Archiv der Kategorie: Essen

APu smiles

ja ja, sie ist verrückt. Der Anlass einer ihrer unzähligen Verschreiber mal wieder. Tötigkeiten oder Tätigkeiten; who cares. Im Moment gehe ich nur Tötigkeiten nach. Diese Tötigkeiten haben den Vorteil, dass ich den Appetit verliere – gut fürs Gewicht. Der Nachteil: ich esse zu gerne und habe keinen Hunger, auf nichts. Nicht einmal auf die Leibspeise Pommes mit Pommes.  Je suis très désolée.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen, Stress

Das C. beschwert sich seit Wochen, dass hier nichts mehr passiert. Das liegt daran, dass nicht viel passiert. Zudem hatte ich gerade etwas Stress an der Uni. Ich gelobe Besserung.

Beginnen möchte ich mit einem meiner Lieblingsthemen: Essen. Und ich beginne am Anfang des Tages, beim Frühstück.  Das C. bildet sich ja  hat ja eine Laktoseunverträglichkeit und wir testen uns durch die Milchalternativen. Und dabei sind wir auf aromatisierte Sojamilch Vanille gestossen. Mmmh verdammt lecker. Ich esse häufiger Cornflakes oder Müsli mit frischem Obst oder TK-Beeren und diese Vanillemilch macht es noch etwas süßer. Und ja mir ist bewusst, dass es aromatisierte Milch auch in „normal“ gibt, aber das habe ich zuvor nicht in Betracht gezogen. Ein paar Eindrücke meines Frühstücks….

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen, Konsum